Arbeit der „Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren“ durch Sparda-Bank honoriert

Arbeit der „Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren“ durch Sparda-Bank honoriert copyright Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft

Einen Scheck in Höhe von 3000,00€ konnte Pfarrer Gerd Kiefer, Leiter der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft und 1. Vorsitzender des „Fördervereins Kirche und Arbeitswelt e.V.“ am 16.09.2013 in Kaiserslautern entgegennehmen. Dieter Steffens, Gebietsleiter der Sparda-Bank Südwest in Kaiserslautern, überreichte die ansehnliche Summe im Auftrag des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank, um damit die Arbeit der „Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren“ in Kaiserslautern zu fördern. Die Arbeitsmarktmentoren, die in diesem Jahr ihr 10-jährigen Bestehen feiern können, unterstützen Arbeitssuchende in verschiedenen Phase der Jobsuche. Bei den ehrenamtlichen Mentoren handelt es sich um Personen, die aufgrund ihres beruflichen Hintergrundes wichtige Kenntnisse und Erfahrungen in die Begleitung Arbeitssuchender einbringen können.

Bei den Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren handelt es sich um ein Projekt, welches von der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern mbH und der Freiwilligenagentur der Stadt Kaiserslautern getragen wird.

Quelle / Bild:Pfarrer Sascha Müller
Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Unionstraße 1
67657 Kaiserslautern 

Mittwoch, 18 September 2013 10:35 In Aktuelles Tags
110254 Kommentare

110254 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.